Suchergebnis für: "Talk im Turm 2018:" (3)

Vortrag vom 31.10.2018. Vortragende: Univ.-Prof.in Dr.in Ruth Wodak. Moderation: em. Univ.-Prof. Dr. Walter Ötsch. Öffentliche und versteckte Hassreden sind in der Politik, vor allem in den Sozialen Medien, in den letzten Jahren stärker geworden. Sie richten sich gegen Personen oder Gruppen mit bestimmten Eigenschaften wie Hautfarbe, Nationalität, Religionszugehörigkeit oder sexuelle Orientierung. In welchen Formen treten Sie auf, was sind die Ursachen und wie kann man damit umgehen? Talk im Turm ist eine von Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger initiierte Veranstaltungsreihe der VHS Linz in Kooperation mit den OÖ Nachrichten.

Vortrag vom 10.10.2018. Vortragende: Nina Horaczek, Journalistin und Autorin. Moderation: em. Univ.-Prof. Dr. Walter Ötsch. Öffentliche und versteckte Hassreden sind in der Politik, vor allem in den Sozialen Medien, in den letzten Jahren stärker geworden. Sie richten sich gegen Personen oder Gruppen mit bestimmten Eigenschaften wie Hautfarbe, Nationalität, Religionszugehörigkeit oder sexuelle Orientierung. In welchen Formen treten Sie auf, was sind die Ursachen und wie kann man damit umgehen? Drei Expertinnen zum Thema. Talk im Turm ist eine von Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger initiierte Veranstaltungsreihe der VHS Linz in Kooperation mit den OÖ Nachrichten.

Talk im Turm 2018: Hass im Netz

Montag, 29. Oktober 2018

Vortrag vom 24.10.2018. Vortragende: Ingrid Brodnig, Journalistin und Autorin. Moderation: em. Univ.-Prof. Dr. Walter Ötsch. Öffentliche und versteckte Hassreden sind in der Politik, vor allem in den Sozialen Medien, in den letzten Jahren stärker geworden. Sie richten sich gegen Personen oder Gruppen mit bestimmten Eigenschaften wie Hautfarbe, Nationalität, Religionszugehörigkeit oder sexuelle Orientierung. In welchen Formen treten Sie auf, was sind die Ursachen und wie kann man damit umgehen? Drei Expertinnen zum Thema. Talk im Turm ist eine von Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger initiierte Veranstaltungsreihe der VHS Linz in Kooperation mit den OÖ Nachrichten.