Projektvereinbarung AK - russ. Föderation der Gewerkschaften

Mittwoch, 15. Juli 2009 | 0 Kommentare

Verwandte Videos

Schon seit über 30 Jahren bestehen enge Kontakte zwischen der AK Oberösterreich und der Moskauer Föderation der Gewerkschaften. In Linz wurde nun ein neues Projekt gestartet: Für Moskau soll es demnächst einen Arbeitsklima-Index nach österreichischem Vorbild geben. Repräsentanten der Moskauer Föderation der Gewerkschaften (MTUF), der Moskauer Akademie für Arbeits-und Sozialbeziehungen und der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich (AKOÖ) sind in Linz zusammengetroffen, um die Projektvereinbarung für einen Arbeitsklima-Index für Moskau zu unterzeichnen. Die MTUF wurde durch ihren Vorsitzenden, Michail D. Nagaitsev, die Moskauer Akademie für Arbeits-und Sozialbeziehungen durch ihren Rektor Prof. Dr. Alexej Shulus und die AKOÖ durch ihren Präsidenten Dr. Johann Kalliauer und durch Direktor Dr. Josef Peischer vertreten.

Kommentar hinzufügen